Saison 2015 / 2016


1.U20 Abgestiegen

Am Sonntag musste gegen den dirketen Konkurrenten um den Klassenerhalt aus Dortmund mindestens ein 3-3 erreicht werden...zunächst lief es gut, nachdem wir an Brett 6 nach der Eröffnung eine Figur mehr hatten. Auch die anderen Bretter sahen nach einer vielversprechenden Punktausbeute aus. Doch nach ca. 2 Stunden kippte der Kampf zu unseren ungunsten: Brett 6 verlor die Mehrfigur und kurz darauf auch die Partie, da der Gegner zu starken Angriff bekam. Kurz darauf verlor auch Brett 4 die Kontrolle über die Stellung...0-2. An Brett 2 konnten Jonas Roos durch eine Partie, die er von vorn herein dominierte in einen ganzen Punkt ummünzen. Phil holte an Brett 3 kurz daruf ein Remis. Leider verloren wir auch an Brett 5 ein hart umkäpftes Endspiel, sodass nach ca. 4 Stunden die Niederlage, und damit der Abstieg nach 4 Jahren aus der zweithöchsten Spielklasse Deutschalnds feststand. Das an Brett 1 eine nach 20 Zügen klar bessere Stellung durch einen Einsteller unsererseits in ein hart umkämpftes Endspiel mit 2 Minusbauern führte, war somit nicht mehr entscheident. Die Partie konnte nach 90 Zügen Endspielkampf und 6 Stunden und 32 Minuten Spielzeit ins Remis gerettet werden. Immerhin die warscheinlch zeitlich längste Partie der Saison...mit dem 2-4 Endstand mussten wir jedoch den Abstieg hinnehmen. Als kleiner Wehrmutstropfen bleibt das wiederholt leider fragwürdige und äußerst despektierliche Verhalten der gegnerischen Mannschaft, der U20 aus Dortmund-Brackel, das den ganzen Kampf prägte :(
Gratulationen gehen an MS Schalksmühle, die verdient den Aufsteig in die Jugendbundesliga geschafft haben!!!
Details zum Spiek gegen Dortmund-Brackel gibts im Ergebnisdienstabschnitt 1. U20

1.Mannschaft Aufgestiegen!!!

Mit einem 6-2 Sieg gegen Wewelsburg konnte die erste Mannschaft am Sonntag den Aufstiegsplatz in die Verbandsliga unter Dach und Fach bringen! Der Sieg war insgesamt auch hochverdient, jedoch nicht in dieser Höhe. 4,5 Punkte waren aber nie in Gefahr, damit auch nicht 4 Punkte, die ausgereicht hätten!Der direkte Wideraufstieg ist also gelungen! Wir freuen uns auf die Verbandsliga und wünschen eine schöne Sommerpause :)

Showdown in Porta am Maifeiertag

Am 01.05. kommt es tatsächlich zu dem schon vor der Saison von vielen prophezeiten Showdown in Porta, es geht gegen den direkten Konkurrenten aus Wewelsburg! Die Ausgangslage ist klar, die Rollen sind verteilt: Verliert Porta 1 gegen Wewelsburg, erobert Wewelsburg den zweiten Aufstiegsplatz hinter dem bereits feststehenden Aufsteiger aus Verl. Holt Porta mindestens 4 Brettpunkte ist der direkte Wiederaufstieg in die Verbandsliga geschafft! Porta reicht also ein Unentschieden während Wewelsburg zwingend gewinnen muss. Das wird sich sicher in 8 hochspannenden Partien zeigen. Das wird ein ganz hartes Stück arbeit...Passend dazu wurde vor der Saison als Spieltag der "Tag der Arbeit", der 1.Mai, angesetzt...ob die Spielleiter diese Tabellenkonstellantion geahnt haben... :)
Die Spieltage, die zu dieser Ausgangslage geführt haben gibts im Ergebnisdienstabschnitt 1. Mannschaft

Bezirksliga spannend wie nie

9 von 10 Mannschaften kämpfen noch um die Aufstiegsplätze, bzw um den Klassenerhalt!!! Während zwischen dem Tabellenführer und dem Viertplatzierten nur ein einziger Punkt liegt, ist es im Tabellenkeller wenigstens etwas deutlicher. Die 2.Mannschaft sthet auf einem sehr sehr wackeligen 7.Platz, nur 2 Punkte von der Abstiegszone entfernt. Am nächsten Spieltag geht es auswärts gegen harte Konkurrenz aus Minden, die aktuell auf Platz 2 stehen und aufgrund der Punktgleichheit mit Platz 1 mit einem Sieg den Tabellenführer mächtig unter Druck setzen können. Wieder Hoffnung macht, dass die direkte Konkurrenz aus Oetinghausen gegen die sich ebenfalls noch im Aufstiegsrennen befindenen Proleteraner, die nur mit einem Sieg nochmal um den einzigen Aufstiegsplatz mitspielen können. Sollte Proleter nicht verlieren, reicht das bereits zum Klassenerhalt für Porta. Weitere Schützenhilfe könnte auch aus Lübbecke kommen, die mit einem Sieg gegen Kirchlengern ebenfalls noch ein letzter Sekunde den Kopf aus der Schlinge ziehen könnten. Am 08.05. gehts also richtig rund in der Bezirklasse!!!
Die bisherigen Ergebnisse gibts im Ergebnisdienstabschnitt 2. Mannschaft

3.Mannschaft vor letztem Saisonspiel

Nach einer Überragenden Saison steht die 3.Mannschaft nun auf einem tollen 4.Platz in der Bezirksklasse! Nachdem die Mannschaft lange ganz vorne mit um den Aufstieg gespielt hat, musste man sich nach einer Niederlagen am 6.Spieltag gegen den direkten Konkurrenten aus Bad Oeynhausen aus dem Aufstiegsrennen verabschieden. Am 22.05. steht nun ein spannender Saisonabschluss im Heimspiel gegen den Tabellenführer an.
Die bisherigen Saisonergebnisse gibts im Ergebnisdienstabschnitt
3. Mannschaft

4.Mannschaft beendet Saison auf Platz 4

Eine starke Leistung brachte die 4.Mannschaft diese Saison in der Kreisklasse! Platz 4 am Ende, mit einer nur denkbar knappen 3,5 - 4,5 Niederlage beim Tabellenführer brachte am Sonntag den Saisonabschluss.
Details zum Spiel gegen Hücker-Aschen 4 gibts im Ergebnisdienstabschnitt
4. Mannschaft

1.Mannschaft auf Aufstiegsplatz

Nach einem ungefärden und verdient klaren 5,5 : 2,5 Sieg gegen Lemgo ist die erste Mannschaft wieder auf Aufstiegskurs in der Verbandsklasse, in der man als Absteiger aus der Verbandsliga dem Ziel Wiederaufstieg nach dem Rückschlag gegen den unagefochtenen Tabellenführer aus Verl nun wieder ein Stück näher ist.
Details zum Spiel gegen Lemgo gibts im Ergebnisdienstabschnitt 1. Mannschaft

2.Mannschaft im Abstiegskampf

Nach einer Niederlage gegen den direkten Konkurrenten Freibauer Lübbecke im Abstiegskampf muss die 2.Mannschaft nun die beiden verbleibenden Spiele alles geben um den Klassenerhalt zu sichern.
Details zum Spiel gegen Lübbecke gibts im Ergebnisdienstabschnitt 2. Mannschaft

3.Mannschaft mit Rückschlag

Nach einer bitteren Niederlage gegen Bad Oeynhausen muss nun gegen die Nummer 1 und 2 der Tabelle gepunktet werden, wenn noch der Aufstieg geschafft werden soll.
Details zum Spiel gegen Bad Oeynhausen gibts im Ergebnisdienstabschnitt 3. Mannschaft

OWL-Meisterschaft entschieden

Hier findet hier alle Paarungen, Ergebnisse und Tabellen zur OWL-JEM 2016 in Porta.

OWL-Einzelmeisterschaft

Liebe Schachfreunde!
Wir hoffen, dass ihr einen guten Rutsch hattet und wünschen ein
FROHES NEUES JAHR!!!
Traditionell findet die Jugend-OWL-Einzelmeisterschaft vom 2.1.-5.1. auch dieses Jahr statt. Der SC Porta freut sich, dieses Turnier wieder ausrichten zu dürfen! Wir freuen uns auf EUCH und ein TOLLES TURNIER!

3.Mannschaft mit deutlichem Sieg gegen Bünde

Mit einem überzeugenden 6:2 - Sieg konnte Bünde 5 besiegt werden und damit ein oberer Tabellenplatz gesichert werden!
Deteils zum Spiel gegen Bünde gibts im Ergebnsdienstabschnitt 3. Mannschaft

1.Mannschaft mit 2 knappen Siegen

Nach einem zufriedenstellenden 5-3 Sieg gegen die SG Bünde am ersten Spieltag folgte am zweiten Spieltag ein knapper 4,5-3,5 Sieg gegen sich stark wehrende Spieler des SK Halle. Damit ist eine solide Grundlage für die Saison geschaffe.
Details zum Spiel gegen Halle gibts im Ergebnisdienstabschnitt 1. Mannschaft

25.9. - 27-9. Bezirkseinzelmeisterschaft

Traditionell findet in den Räumlichkeiten der Gesamtschule in Hüllhorst die Bezirks(jugend)einzelmeisterschaft statt.
In 5 bzw 7 Runden bei der U12 kämpfen die Spieler des Schachbezirks Porta in 7 Altersklassen um die begehrten Plätzen für die OWL-Einzelmeisterschaft.

1.U20 überragend in Bünde

Da einige Spieler sowohl bei Bünde als auch bei uns in beiden Mannschaften spielen, die am 20.9. gegeneinander spielen sollten, konnte man sich darauf einigen das U20-Spiel auf den 13.9. zu verlegen.
Schnell ging Porta durch einen gegnerischen Figureneinsteller an Brett 3 in ausgeglichener Stellung in Führung. Diese konnte durch einen weiteren sehr schmeichelhaften Punkt an Brett 2 ausgebaut werden, weil der Gegner anstatt eine Figur zu gewinnen eine Figur einstellte. Im Anschluss veropferte sich der Gegner an Brett 4 in Gewinnstellung und verlor danach auch schnell. Durch einen überzeugenden Sieg an Brett 1 war der Kampf dann zu unseren gunsten entschieden, auch an Brett 5 und 6 konnten die Gegner sicher überspielt werden, sodass genau wie letzte Saison im Auftaktspiel (damals gegen die SVG Plettenberg) ein 6:0 Auswärtssieg zu verzeichnen war.
Details zum Spiel gegen Bünde gibts im Ergebnisdienstabschnitt 1. U20

Saisonauftakt 1.,2. und 4.Mannschaft

Wie es die Terminplaner so wollten kommt es am 20.09.2015 zu einem Saisonauftakt wie ihn Porta noch nicht erlebt hat. Gleich 3 Mannschaften an einem Tag! Dazu kommt, dass in den ersten 3 Spieltagen alle einmal gegen Bünde spielen.

Die erste Mannschaft spielt AUSWÄRTS gegen die SG Bünde 2
Die zweite Mannschaft spielt ZUHAUSE gegen die SG Bünde 3
Die vierte Mannschaft spielt ZUHAUSE gegen Rödinghausen 3 (am 2.Spieltag dann gegen die SG Bünde 7)

Und der vollständigkeit halber vom 20.09. auf den 13.09. verlegt:
U20 NRW-Jugendliga Ost
[U20] SC Porta 1 spielt AUSWÄRTS gegen die SG Bünde 1

Am 3. und 7. Spieltag bekommt dann auch die zweit Mannschaft besuch aus Bünde, erst gegen Bünde 5, dann gegen Bünde 4.

3.Mannschaft mit Auftaktsieg

Mit 2 Ersatzspielern trat die 3.Mannschaft am Sonntag gegen die SG Löhne an. Diese hielten lange gut mit und hatten sogar sehr aussichtsreiche Stellungen, mussten sich jedoch letztlich den erfahrenen starken Gegnern geschlagen geben. Es bahnte sich ein ähnlicher Saisonauftakt an wie vor genau 364 Tagen, als man gegen den SV Bad Oeynhausen ebenfalls schnell mit 2-0 (bzw. 2-1 Kampfloser Sieg an Brett 1) zuürck lag und später dann 6,5-1,5 verlor. Dieses Jahr sollte es unter anderem mit 4 Spielern, die auch beim letztjährigen Saisonauftakt dabei waren, allerdings anders kommen: Nach dem 2-0 Rückstand kam es zu einer beeindruckenden kämpferischen Leistung der Mannschaft! Mit 5 Siegen an den anderen 6 Brettern drehte Porta den Kampf noch komplett zum verdienten 5-3 Sieg! Damit konnte eine gute Ausgangslage für die Saison geschafften werden.
Details zum Spiel gegen Löhne gibts im Ergebnisdienstabschnitt 3. Mannschaft

3.Mannschaft bekommt Klassenerhalt geschenkt

Durch den Rückzug einer Mannschaft aus einer höheren Liga darf die 3. Mannschaft trotz des rechnerischen Abstieges in der Bezirksklasse bleiben.

Neuzugang Angelika Valkova

Nachdem 3 starke Spieler den Verein aus nachvollziehbaren Gründen leider verlassen mussten, gibt es jetzt auch eine gute Meldung. Wir freuen uns auf unseren starken, jugendlichen Neuzugang vom SK Sieker Bielfeld.
Herzlich Willkommen beim SC Porta!!!

Wechsel von Heinz Uhl

Danke Heinz!
für zwei wunderbare Saisons mit dir in Porta! Es war uns allen eine große Ehre mit dir zu spielen, vielen Dank für viele wichtige Punkte am portaner Spitzenbrett!!! Einen besonderen Dank möchten wir dir für die letzte Saison aussprechen, in der du, trotz deines Wohnsitzes und Arbeitsplatzes in Berlin jeden Kampf für uns bestritten hast! Wir können deinen Wechsel zu einem Berliner Schachverein natürlich gut nachvollziehen und wünschen dir ALLES ALLES GUTE für die Zukunft, und nicht vergessen:
Man sieht sich immer zwei Mal im Leben ;)
Dein SC Porta

Wechsel von Daniel Riesner

Danke Daniel!
für die letzte Saison und die schon etwas länger zurück liegenden. Du warst ein wichtiger Spieler und es war uns jedes Mal aufs Neue ein großes Vergnügen mit dir zu spielen! Wir wünschen dir in Lippstadt weiterhin ALLES ALLES GUTE und vielleicht auf eine weitere Saison mir dir in Porta wenn es sich irgendwann anbietet!
Wir sehen uns ;)
Dein SC Porta

Wechsel von Roman Staniek

Danke Roman!
für ein tolles Jahr und viele wichtige Punkte in Porta!!! Du bist in der einen Saison für uns mehr als nur ein Mannschaftskollege geworden und bist bei uns jederzeit herzlich Willkommen, wir können deinen Wechsel zurück zu deinem ehemaligen Verein jedoch gut nachvollziehen und wünschen dir ALLES ALLES GUTE für die Zukunft und gerne auf ein Wiedersehen!
Gib weiterhin alles, wie immer ;)
Dein SC Porta