Bezirkseinzelmeisterschaft 2013


SC Porta: Bezirksmeisterschmiede!

Der SC Porta Westfalica stellt dieses Jahr bei den Bezirkseinzelmeisterschaften in den Altersklassen U18, U16 und U14 den Bezirksmeister! In der U18 gewann Jannik mit 5 Siegen in 5 Runden vor Johannes Müller (SG Bünde) mit 3,5 Punkten, welcher nur Dank der besseren Buchholzwertung vor dem Punktgleichen Noah Levin Neudorf (SC Wittekinds Knappen) landete.
In der U16 überzeugt Robin Bentel, der ebenfalls ohne Punktverlust und mit 1,5 Punkten Abstand zu Zweitplazierten Fynn Struckmeier (SG Bünde), der ebenfalls durch die bessere Buchholzwertung den zweiten Platz erreichte.
In der U14 gab Phil Gomolinsky nur ein Remis ab, und sicherte sich so den ersten Platz vor Ilja Jonas Kettler (SG Bünde).
Bester U12 Spieler wurde Keno Breder auf einem guten 6. Platz.
In der U18w waren am Ende des Turnieres 3 Spielerinnen Punktgleich: Alia Schrader (SC Porta Westfalica), Annika Liebelt (SC Porta Westfalica) und Jana Knickmeier (SC Springer Schnathorst). Also musste die Entscheidung im Stichkampf fallen. In diesem Siegte nach 5 Stunden voller dramatik Jana Knickmeier vor Alia Schrader. Annika Liebelt kam nur auf den dritten Platz.
In der U14w musste sich Mascha Gabbert nur Michelle Hallmann (SG Freibauer Lübbeke) geschlagen geben und landete so auf einem verdienten zweiten Platz.
Den Zeitungsartikel des Mindener Tageblattes finden Sie unter http://www.mt-online.de/lokalsport/sportmix/9445707_SC_Porta_dominiert_Nachwuchs-Titelkaempfe.html .

Die Bezirksmeister

U18 Jannik Liebelt

U18 Jannik Liebelt

U16 Robin Bentel

U16 Robin Bentel

U14 Phil Gomolinsky

U14 Phil Gomolinsky